Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Aktuelle Meldungen
Datum und Uhrzeit

Verkehrsmeldungen

Zurzeit gibt es keine Meldungen

Baumaßnahmen

Zurzeit gibt es keine Meldungen

Kostenlos öffentliche Verkehrsmittel benutzen!

Heidenheim, 10.09.2014

Am Samstag, 13. September 2014, wird die Brenzbahn 150 Jahre alt. Der Landkreis Heidenheim als finanzieller Träger des Heidenheimer Tarifverbundes (htv) und die im Verbund zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen haben sich aus diesem Anlass dazu entschlossen, ergänzend zu den Aktivitäten rund um die Brenzbahn einen ÖPNV-Aktionstag durchzuführen.

Alle Kreiseinwohner haben an diesem Tag die Möglichkeit, den öffentlichen Personennahverkehr im gesamten Verbundgebiet des htv kostenlos zu testen. Das Angebot gilt für alle Fahrten innerhalb des Landkreises Heidenheim, sowohl für Züge der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) auf der Brenzbahn als auch für den Buslinienverkehr der HVG, der Regional Bus Stuttgart GmbH RBS, der Firma Grüninger und der RAB.

Darüber hinaus haben sich die Verbünde DING, OstalbMobil und htv sowie die DB darauf verständigt, dass anlässlich des Brenzbahnjubiläums alle Nahverkehrszüge zwischen Ulm und Aalen kostenlos genutzt werden können.

Mit diesen „Schnupperfahrten“ soll Bürgern, die bislang Busse und Bahnen nicht genutzt haben, ermöglicht werden, den ÖPNV kostenlos zu testen und sich vom Komfort der eingesetzten Fahrzeuge überzeugen zu lassen. ÖPNV-Kunden können sich einmal außerhalb ihrer „Haus-Strecken“ bewegen. Nicht zuletzt ist es für viele Kinder im Vorschulalter ein besonderes Erlebnis, einmal mit den Eltern gemeinsam mit Zug oder Bus durch den Landkreis zu reisen.

Zwischen 9.00 und 15.30 Uhr sind die htv-Geschäftsstelle, die Heidenheimer Verkehrsgesellschaft mbH (HVG) und die DB mit Informationsständen am Bahnhof Heidenheim präsent.

Region wählen